Wie wird der Wert eines Hauses ermittelt?

Wer kennt den Wert Ihres Hauses am besten? Es hat natürlich immer einen immateriellen Wert für Sie persönlich. Meistens ist oder war es Ihr Zuhause. Vielleicht überlegen Sie, Ihre Immobilie in absehbarer Zeit dennoch zu verkaufen.

Durch die Nähe zur Stadt Hamburg, aber auch durch ein niedriges Zinsniveau sind die Preise in den letzten Jahren gestiegen. Als geprüfte Immobilienmaklerin IHK zertifiziert berechne ich gern den Wert Ihres Hauses. Es gibt drei unterschiedliche Wertermittlungsverfahren. Meistens wird eine selbst bewohnte Immobilie im Vergleichswertverfahren oder im Sachwertverfahren berechnet. Ist es ein Mehrfamilienhaus dann erfolgt die Berechnung im Ertragswertverfahren.

Was das im einzelnen für die Berechnung Ihres Hauses bedeutet, erkläre ich gern unverbindlich in unserem 1. Telefonat oder gern auch in unserem persönlichen Gespräch. Dann entscheiden Sie, ob eine weitere Zusammenarbeit für Sie der richtige Weg ist.

Ich bin Lüneburgerin, Immobilienmaklerin IHK geprüft und seit 20 Jahren kaufe und verkaufe ich selbst aktiv Immobilien.

Schreiben Sie mir gern ein paar Zeilen oder rufen Sie mich an.




Heike Lessner

Ihre Immobilienmaklerin in Lüneburg



Heike Lessner von Lessner Immobilien


Lessner Immobilien

Volgerstraße 25
D-21335 Lüneburg

Rufen Sie uns an:





Schreiben Sie uns eine Nachricht

Ihre persönlichen Daten behandeln wir streng vertraulich. 





Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Vergleichswertverfahren


Bei Ein- und Zweifamilienhäusern, Doppelhaushälften, Reihenhäusern und Wohnungen bietet sich das Vergleichswertverfahren an. Hier sind die in der Vergangenheit gezahlten Kaufpreise die Grundlage. In diesem Verfahren wird die aktuelle Marktlage berücksichtigt. Immobilien in der gleichen Region mit ähnlicher Größe und Ausstattung werden im Vergleichswertverfahren verglichen. Auch die Infrastruktur, die Grundstücksgröße, das Baujahr, die Außenanlagen und das Wohnumfeld beeinflussen den Hauswert. Wurde regelmäßig renoviert? Eine neue Heizungsanlage, Dach, Fassade, Fenster oder Bad- bzw. Kücheneinrichtung erhöht den Wert des Hauses. Es sind viele individuelle Einflussfaktoren. Daher ist eine persönliche Besichtigung, die alle für den Wert der Immobilie sprechenden Kriterien berücksichtigt am besten.


Das lässt sich nie in einer Online-Wertermittlung abbilden.
Fehlen Vergleichsobjekte, dann gibt es alternativ das Sachwertverfahren. 
Ich freue mich, von Ihnen zu hören oder zu lesen!


empty